Eine Weihnachtsfeier der besonderen Art

Wir Bewohner des Wohnheimes in der Heinrich-Heine-Straße und der Außenwohngruppe Gärtnerweg hatten uns in diesem Jahr endlich wieder eine gemeinsame Weihnachtsfeier gewünscht.

Und so wurden wir durch einen Aushang an der Pinnwand gebeten, am Samstag, dem 10. Dezember 2022 um 14:00 Uhr auf unserem Hof zu stehen. Was dann passieren wird, wussten wir nicht.

Pünktlich um 14:00 Uhr fuhr ein großer Bus auf den Hof und wir stiegen ein, aber wohin ging die Fahrt? Wir löcherten unseren Busfahrer, aber auch er verriet uns nichts. Anscheinend wusste er das Ziel auch nicht (Scherz)!

Schließlich kamen wir in Döbrichau beim „Weihnachtszirkus“ im Reptilienzoo der Familie Richter an. Im Außenbereich war ein kleiner Weihnachtszirkus aufgebaut, wir tranken Kakao oder Kaffee und aßen frisch zubereitete Waffeln.

Um 16:00 Uhr begann die Vorstellung in einem großen Zirkuszelt. Als erstes begrüßten uns der Weihnachtsmann und seine Frau. Sofort kam Weihnachtsstimmung auf. Danach erfreuten uns Herr und Frau Richter und die Kinder Francesco, Chantal und Joline mit ihren akrobatischen Vorführungen, ein Clown brachte uns und alle anderen Besucher ständig zum Lachen.

Bei den Kunststücken mit den Tieren stand so manchem Besucher der Mund offen und es rollten auch ein paar Tränen, es war sooo schön.

In der Pause besuchten wir wieder den kleinen Weihnachtsmarkt, aßen Bratwurst und tranken Glühwein – garantiert ohne Alkohol!!!

Viel zu schnell verging auch der zweite Teil der Veranstaltung. Wir bedankten uns mit viel Applaus bei Familie Richter und traten den Heimweg an.

Gegen 19:30 Uhr waren wir wieder im Wohnheim.

Ja, eine Weihnachtsfeier der etwas anderen Art, uns allen hat es gut gefallen und wir bedanken uns bei den Organisatoren dieses schönen Nachmittags!

Die Bewohner vom WPH.