Elterntreff "Früh übt sich" - hat begonnen

Der erste Elterntreff „Früh übt sich“ fand am 05.08.2020 in der Zeit von 09.30 bis 10.30 Uhr in den Räumen unserer Frühförder- und Beratungsstelle (Riesaer Straße 24) statt.

Bei diesem ersten Treffen lernten sich die interessierten Eltern der Krabbelgruppekinder (0-1 Jahr) gegenseitig kennen.

Immer mittwochs in der Zeit von 09.30 bis 10.30 Uhr tauschen sich die Eltern während des Treffens gegenseitig Erfahrungen, Tipps und Informationen aus. Dazu folgen interessante und nützliche Themen rund um die Entwicklung von Kindern. Die Auswahl der Themen gestalten wir flexibel und orientieren sich nach den Wünschen, Interessen sowie dem Bedarf der Eltern. Mit diesem Angebot werden Kontakte zwischen den Familien hergestellt, das Wissen aller erweitert, Unterstützung angeboten und noch vieles mehr.

Unsere heutige Zeit wird sehr oft von Stress, Hektik, Ängsten oder Unsicherheiten bestimmt, so dass man kaum Möglichkeiten findet um zur Ruhe zu kommen und sich mit anderen auszutauschen. Mit dem Treffpunkt für Eltern soll diesen immens wichtigen Sozialkontakten Raum, Platz und Zeit geschaffen werden. Bei diesen wöchentlich stattfindenden Treffen sollen sich die Familien bei uns nicht nur wohl fühlen, sondern auch angenommen und ernstgenommen werden.

Neugierig gewordene Eltern von Kindern im Alter zwischen 2 - 3 Jahren können sich gern in unserer Frühförder- und Beratungsstelle melden. Bei Interesse wird ein solcher Elterntreff auch für Eltern im Kleinkindalter organisiert werden.

Gern stehen Ihnen die Kollegen der Frühförder- und Beratungsstelle unter Tel. 03435 /921896 für Fragen zur Verfügung.