O-Schatz-Park ist seit dem 25. Mai 2020 geöffnet

Mit Einschränkungen wurde der O-Schatz-Park am 25. Mai 2020 nach der neunwöchigen Zwangspause wieder geöffnet.

Vom 19. März 2020 bis zum 25. Mai 2020 war der Park Corona-bedingt geschlossen.

Mit gültiger Allgemeinverfügung vom 03. Juni 2020 gibt es noch kleine Einschränkungen im O-Schatz-Park. Dafür bitten wir um Verständnis.

Es dürfen weiterhin maximal 250 Leute gleichzeitig im Park sein. Dafür wurde das nachfolgende Konzept erstellt:

  • die Besucher bekommen ein Chip der zum Eintritt in den Park berechtigt
  • es gibt nur einen Ausgang und Eingang über die Freiherr-vom-Stein-Promenade
  • die Tore zum Eulensteg und zum Stadtpark bleiben geschlossen
  • der Parkplatz im O-Schatz-Park bleibt geschlossen, als Ersatz steht der Parkplatz Wäschereiplatz zur Verfügung
  • der Zutritt in die Rundhalle "O" ist nicht möglich
  • einige Freizeitanlagen wie Anlage für Elektrofahrzeuge und Minigolf dürfen wieder genutzt werden
  • unser Biergarten lädt Sie zum Verweilen ein
  • die Tiere können besichtigt werden und freuen sich auf die Besucher
  • der Spielplatz kann unter Einhaltung der Hygienevorschriften genutzt werden
  • das Labyrinth kann unter Wahrung der Abstandsregeln genutzt werden
  • die Toiletten im Tierpark und am Rosensee sind geöffnet, NEU ist, dass für die Nutzung ein Entgelt von 50 Cent verlangt wird
  • die Öffnungszeiten sind etwas verkürzt: montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr; sonnabends, sonntags und an den Feiertagen von 10 bis 18 Uhr
  • gern richten wir Ihre Feierlichkeiten bis zu 50 Personen aus

Unsere Mitarbeiter des Parks hoffen auf die Vernunft der Besucher. Die Tiere dürfen nicht gefüttert werden. Wer eine Futterspende mitbringt, kann diese in der Futterküche abgeben. Und auch Brotreste gehören nicht in den Rosensee.

Nehmen Sie Rücksicht aufeinander, halten Sie Abstand und bleiben Sie gesund.