Vom Bummi- Haus – Kind zum Sozialarbeiter

20 JAHRE war Ben Klose mit dem Bummi – Haus eng verbunden.

Ab dem Jahr 2000 wurde er als Kind bis zur Einschulung hier betreut. Während der Schulzeit absolvierte er ein Schülerpraktikum bei uns und nach dem Schulabschluss das FSJ.

Im Anschluss daran begann er ein duales Studium im Lebenshilfe e.V. RV Oschatz. Und heute, 20 Jahre später, verabschieden wir uns bei Ben, der nun den akademischen Titel des Bachelors trägt. Besonders der Abschied von Beate Bahlmann war sehr emotional, hat sie ihn doch schon als kleinen Ben kennengelernt.

Wir danken ihm für die schöne gemeinsame Zeit und die verlässliche Unterstützung. Für seine Zukunft beruflich und privat wünschen wir ihm nur das Beste.