Außenwohngruppe Gärtnerweg

Die Außenwohngruppe Gärtnerweg ist im nördlichen Stadtgebiet in Nähe des Oschatzer Bahnhofs gelegen und bietet acht Bewohnerinnen und Bewohnern ein weitgehend selbstständiges Leben in der Gemeinschaft. 

"Miteinander vereinen wir uns zum Ganzen. Zusammen meistern wir das Leben."

(Das Team der AWG Gärtnerweg) 

Das gemeinsam bewohnte Haus bietet vollmöbilierte Einzel- und Doppelzimmer mit angrenzendem Sanitärbereich sowie ein Gemeinschaftsbad mit Wanne.

Der gemütliche Wohn- und Essbereich sowie die Terrasse mit Garten ermöglichen nicht nur das gemeinsame Kochen und Essen, sondern bieten auch die Möglichkeit vielseitigen Freizeitaktivtäten allein oder in der Gruppe nachzugehen, ganz nach den Wünschen und Vorstellungen des Einzelnen. 

Ziel der Außenwohngruppe ist es, die Bewohner bei einer selbstbestimmten und selbstständigen Lebensweise kompetent zu begleiten und jedem die Hilfe und Unterstützung anzubieten, die er benötigt.


Um in einer Außenwohngruppe leben zu können, sind folgende Voraussetzungen sehr wichtig:

  • Bewohner leben in einer Gruppe und können sich gut an gemeinsame Regeln halten  
  • die Bewohner sind zu bestimmten Zeiten allein und müssen früh selbständig aufstehen

Gemeinsame Freizeitaktivitäten und die Mitwirkung bei der Planung und Organisation ermöglichen es den Bewohnern aktiv ihren Tag mitzugestalten und das selbstständige Handeln zu fördern. 


Möchten Sie oder Ihre Angehörigen unsere Außenwohngruppe kennenlernen oder haben Sie Fragen zum kompletten Leistungsangebot stehen wir gern zur Verfügung. Nutzen Sie dafür die angebotenen Kontaktmöglichkeiten auf dieser Seite. Für Fragen zur Aufnahme in die Außenwohngruppe wenden Sie sich bitte direkt an unsere Ansprechpartner des Bereichs

Kontaktformular

Hinweistext Pflichtfeld

* Pflichtfeld